Allgemeine Geschäftsbedingungen

Mit Ihrer Bestellung bei GINAS CAKELAND stimmen Sie folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu:

§1 Geltungsbereich
Für alle elektronisch und telefonisch übermittelten Bestellungen an GINAS CAKELAND (http://www.ginascakeland.de) durch den Kunden gelten folgende Allgemeinen Geschäftsbedigungen. Verbraucher im Sinne dieser Geschäftsbedigungen ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zweck abschließt, der überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. Unternehmer im Sinne dieser Geschäftsbeziehung sind natürliche oder juristische Personen oder rechtfähige Personengesellschaften, mit denen in Geschäftsbeziehung getreten wird, die in Ausübung einer gewerblichen, selbständigen oder freiberuflichen Tätigkeit handeln. Kunden sind im Sinne dieser Geschäftbeziehung sowohl Verbraucher als auch Unternehmer.

§2 Vertragsschluss
Die Präsentation der Waren in unserem Online-Shop stellt keinen verbindlichen Antrag auf den Abschluss eines Kaufvertrages dar, sondern ist lediglich eine unverbindliche Aufforderung im Online-Shop Waren zu bestellen. Mit Anklicken des Buttons "kaufen" gibt der Kunde ein für ihn verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab. Die Bestätigungsmail, die automatisch vom System generiert und versandt wird, stellt keine verbindliche Annahme des Angebots durch GINAS CAKELAND dar. Sie dient der Bestätigung, dass Ihre Bestellung bei uns eingegangen ist. Bitte überprüfen Sie die Angaben in der Bestellbestätigung und wenden Sie sich bei Fehlern oder Stornierungswunsch unverzüglich an uns unter info@ginascakeland.de oder telefonisch unter 0209/40 52 42 64. Sollte der Fall eintreten, dass GINAS CAKELAND Ihre Bestellung nicht annehmen kann, werden Sie umgehend informiert und der gezahlte Betrag wird Ihnen sofort erstattet. Nachdem die Bestellung bei uns eingegangen ist, wird sie geprüft. Der Kunde erhält nach der Prüfung eine Lieferbestätigung mit Angaben zum Zustellungstag bzw. Abholtermin und den Kosten für die Lieferung. Bei Ausgang der Lieferbestätigung kommt der Kaufvertrag zustande. Aus- und Eingang der Lieferbestätigung wird als verbindliche Bestellung angesehen.
Der Verkauf der Waren von GINAS CAKELAND erfolgt nur in handelsüblichen Mengen. Größere Mengen und hohe Nachfragen für Feiertage bitten wir mindestens zwei Wochen per Mail, über unser Kontaktformular oder telefonisch anzufragen.

§3 Preise
Die auf den Produktseiten genannten Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und verstehen sich zzgl. eventueller Lieferkosten, wie im Bestellvorgang bzw. in der Lieferbestätigung ersichtlich wird.

§4 Zahlungsbedingungen
Der Verbraucher hat die Möglichkeit zur Zahlung per Vorkasse oder PayPal. Hat der Verbraucher die Zahlung per Vorkasse gewählt, so verpflichtet er sich, den Kaufpreis unverzüglich nach Vertragsschluss zu zahlen. Für Unternehmer ist nach Vereinbarung die Zahlung gegen Rechnung möglich, mit einer Anzahlung von 30% des Kaufpreises. Der Restbetrag wird nach Rechnungseingang sofort fällig. Bei Sonderanfertigungen (Produkte, die nicht im Online Shop zu bestellen sind) ist eine vorab zu entrichtende Sicherheitsleistung von 50% des Kaufpreises erforderlich.
Zahlungen werden als Bestätigung der elektronischen oder telefonischen Bestellung benötigt. Solange wir keinen Zahlungseingang verbuchen können, ist Ihre Bestellung nicht garantiert. GINAS CAKELAND behält sich vor, bestellte Ware, die am Zustellungstag noch unbezahlt ist, zu stornieren. Aus- und Eingang der Lieferbestätigung bzw. Rechnungsaus- und eingang werden dennoch als Bestellbestätigung angesehen und bleiben, auch im Falle einer Stornierung zu bezahlen, da ggf. andere Kundenanfragen aufgrund der Vorbereitungen für die Bestellung abgewiesen werden mussten.

§5 Lieferung
Lieferungen sind nur innerhalb Deutschlands möglich. Innerhalb eines Umkreises von 20km, gemessen von unserem Standort in Gelsenkirchen-Horst, Wallstr. 59, liefern wir Ihre Ware gegen eine Lieferpauschale von 6,00€. Die Mindestbestellmenge für eine Lieferung liegt bei sechs Cupcakes. Ab einem Warenwert von 250,00€ bieten wir Lieferungen außerhalb des Lieferumkreises von 20km an. Lieferungen außerhalb dieses Umkreises haben höhere Lieferkosten, die individuell variieren. Kontaktieren Sie uns für ein Preisangebot. Der Kunde hat keinen Anspruch darauf, den einmal vereinbarten Liefertermin zu verschieben. Sollte ein neuer Liefertermin einvernehmlich gefunden werden, übernimmt der Kunde die von GINAS CAKELAND errechneten Mehrkosten.
Alle Lieferungen werden von CAKELAND Fahrern ausgeführt. Bitte stellen Sie sicher, dass zu dem Zustelltermin jemand vor Ort ist. Sollte niemand vor Ort sein, um die Bestellung entgegenzunehmen, dann versuchen wir Ihre Ware an einem sicheren Ort zu hinterlegen (bei einem Nachbar, Rezeptionist, Hausmeister, etc.), jedoch können wir die Ware nicht für eine erneute Zustellung aufbewahren. Die Ware wird an der angegebenen Adresse abgeliefert. Selbstverständlich liefern wir auch zu Ihrer Arbeitsstelle, jedoch übernimmt GINAS CAKELAND keine Verantwortung für Beschädungen nach Aushändigung der Ware. Unsere Fahrer sind im Umgang mit unseren Backwaren geschult und geben ihr Wissen an den Empfänger weiter, aber nach Unterzeichnung der Empfangsbestätigung übernimmt GINAS CAKELAND keine Verantwotung für den nachfolgendenen Umgang mit der Ware und eventuelle Beschädigungen.

§6 Abmessung, Haltbarkeit, Haftung, Gewährleistung
Alle Produkte von GINAS CAKELAND sind handgefertigte Einzelstücke und können hinsichtlich Form, Größe, Farbe und Gewicht dem Kunden zumutbare geringfügige Abweichungen aufweisen. Bitte beachten Sie, dass die Bilder auf der Website Serviervorschläge sind und der Präsentation dienen, jedoch keine exakte Kopie des Produktes darstellen. Die Haltbarkeit der Produkte beträgt bei Raumtemperatur 3-4 Tage nach Lieferung. Im Kühlschrank länger. Die Verwendung von Zutaten, gegen die eine Allergie bestehen könnte, stellt nur dann einen Mangel dar, wenn der Kunde zum Zeitpunkt der Bestellung hierauf ausdrücklich schriftlich hingewiesen hat. Verwendete Verpackungen, Kartonagen und Platten dienen dem Schutz der Produkte und können beschmutzt oder beschädigt werden, dies stellt jedoch keinen Mangel dar. GINAS CAKELAND übernimmt keine Verantwortung für Beschädigungen, nachdem die Torte an den Kunden oder den Veranstalter übergeben wurde und die Empfangsbestätigung unterzeichnet wurde.

§7 Transportschäden
Bitte prüfen Sie vor dem Unterzeichnen der Empfangsbestätigung die Ware. Werden Waren mit offensichtlichen Transportschäden angeliefert, so reklamieren Sie solche Fehler sofort bei dem Fahrer und nehmen Sie bitte schnellstmöglich Kontakt zu uns auf.

§8 Urheberrecht, Copyright, Geistiges Eigentum
Der gesamte Inhalt der Website, einschließlich ihrer Texte, ihrer Grafik, Logos, Icons, Bilder, Formate, Audio Clips und deren Zusammenstellung ist geistiges Eigentum von GINAS CAKELAND und unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Inhalte der Website dürfen nicht benutzt, veräußert, vervielfältigt oder bearbeitet werden, sofern dem nicht im Vorhinein schriftlich zugestimmt wurde.
GINAS CAKELAND behält sich vor, Fotos von Bestellungen, die angefertigt werden, auf der Website, bei Facebook, Pinterest und Instagram zu verwenden. Sollten Sie gegen die Verwendung der Fotos Ihrer Besetellung sein, so lassen Sie uns das bitte zum Zeitpunkt der Bestellung wissen.

§9 Änderungen der Verkaufsbedingungen
GINAS CAKELAND behält sich das Recht vor, Änderungen an der Website und den Allgemeinen Geschäftsbedingungen vorzunehmen. Bei einer Bestellung finden die jeweils gültigen AGBs Anwendung.

§10 Schlussbestimmung
(1)Sollten eine oder mehrere Bestimmungen dieser AGB unwirksam sein oder werden, wird dadurch die Wirksamkeit der anderen Bestimmungen im Übrigen nicht berührt.
(2)Die Vertragssprache ist Deutsch.
(3)Ihr Kauf von GINAS CAKELAND Produkten über die Website unterliegt ausschließlich dem deutschen Recht.

Stand: Oktober 2016